Rechner
Kommisionsgebühr von Webmoney 0 WMZ
Kommissionsgebühr des Zentrums 0
Bankgebühr 0
Wechselkurs WMZ 0
Auf dem Konto soll Webmoney sein 0 WMZ
Kommissionsgebühr des Zentrums 0
Bankgebühr 0
Wechselkurs WMZ 0
* In der Abrechnung sind die Kommissionsgebühre nicht berechnet, welche die Banken Korrespondenten abheben können. D. Die Anrechnung der Geldmittel findet nach der tatsächtich erhaltenen Summe statt.
 

Regel


Regel und das Abkommen die Leistungserbringung

Im vorliegenden Abkommen und den Regeln sind die Bedingungen unserer Leistungserbringung des WechselService. Das Abkommen und die Regel sind an alle juristische und physische Personen gerichtet, und ist eine offizielle schriftliche öffentliche Offerte. Bevor die Dienste des Service zu nutzen, soll der Benutzer sich mit allen Punkten bekannt machen und annehmen, die im Abkommen festgelegt sind. Falls der Benutzer mit den Regeln nicht einverstanden ist, Begrenzungen und anderen Bedingungen der Mitarbeit, die in dem Abkommen vorgestellt sind, hat er kein Recht die Wechseloperationen im Service durchzuführenNokPay

Das gegebene Abkommen und die Regel sind zugängig für alle Nutzer von Internet und sind an der ständigen Webseite angeordnet - Regel und das Abkommen der Leistungserbringung. Wir behalten uns das Recht vor den Inhalt der Regel und des Abkommens zu ändern einseitig ohne die Benutzer zu informieren.

Die Seiten des gegebenen Abkommens sind das Wechselservice der elektronischen Währungen "NokPay" in Person vom Unternehmer Syedyshev O. P. (weiter "Service") und irgendeine juristische oder physiche Person, welche die Dienste des Services benutzt (weiter "Benutzer").

1. Termine und Definitionen

1.1. "NokPay" - das ist Brand, der das Eigentum des Unternehmers ist Syedyshev O.P., und der Titel des WechselService der elektronischen Währungen, der im Internet unter der Adresse ist www.nokpay.de Dieser Service funktioniert auf Grund speielles Programminterfaces und bietet seine Dienste allen Benutzern dar.

1.2. Benutzer - das ist irgendeine juristische oder physische Person, welche die dienste des Service benutzt "NokPay" und welche alle Regel des Abkommens angenommen hat.

1.3. Elektronische Währung - Geld-/oder andere Verpflichtung zwischen ihrem Benutzer und dem Entwickler dieser Währung, welche durch die Zahlenweise ausgedrückt wird.

1.4. Zahlungssystem - Programm-Apparat Produkt, entwickelt durch die dritte Seite, der den Realisierungsmechanismus der Geldmittel und/oder anderer Verpflichtungen gewährleistet, und auch die Organisierung der gegenseitigen Abrechnungen zwischen seinen Benutzer.

1.5. Услуги Serviceа - die Operationen für den Verkauf, Einkauf und Wechsel elektronischer Währungen, und auch begleitende Dienste, welche im Menü beschrieben sind.

1.6. Zahlung - Uberweisung elektronischer/oder anderer Währung von dem Zahler zum Empfänger.

2. Einleitung

2.1. Das angebotene Abkommen ist das Regelungsdokument, der die Beziehungen zwischen dem Service und dem Benutzer regelt. Dieses Abkommen schafft alle Vereinbarrungen ab, welche früher zwischen den Seiten zu diesen Thema waren.

2.2. Das angebotene bkommen schafft nicht die Gesetzgebung der Länder ab, in denen der Service registriert ist und sich der Benutzer befindet. Im Fall der Anerkennung durch die gültige Gesetzgebung der Tatsachen, laut denen der Benutzer die Dienste des Services nicht benutzen kann, wird die weitere Benutzung der Servicefunktionen vom Benutzer als illegale anerkannt und wird durch das Abkommen verboten.

2.3. Servicgibt voöle Garantie der Vetraulichkeit der Bereistellung der Information über die Operationen, welche der Benutzer durchgeführt hat. Die Vertraulichkeit der Information kann nicht nur nach der Forderung der staatlichen Behörden vorgestellt werden, welche entprechende Vollmächte haben, sondern auch den Vertretern der Zahlungssystemen bei ihrem Vorzeigen der ensprechenden doumentaren Bestätigung über die Gesetzlichkeit der Gründen.

3. Gegenstand des Abkommens

3.1 Der Gegenstand des vorgestellten Abkommens – ist die Erbringung der Dienste, verbunden mit dem automatischen Einkauf, verkauf, und auch Wechsel verschiedener elektronischer Wäörungen, deren vollständige Liste oben angeführt ist.

3.2. Service bietet das ganze Leistungsspektrum den beutzern an, ohne dabei die Quellen und die Gesetzlichkeit der Besitzung des Benutzers der für den Wechsel vorgestellten Finanzmittel und elektronischer Währung. Service kontrolliert nicht die durch den Benutzert durchgeführte Operationen.

3.3. Service trägt keine Haftung für die widerrechtliche, unrichtige Benutzung der vorgestellten Möglichkeiten des Zahlungssystems, und auch für die Tasachen des Mißbrauches von dem Benutzer der funktionellen Möglichkeiten des Zahlungssystems. Service ist die die Seite, welche die Interesse, sowohl des Benutzers, als auch des Zahlungssystems vertritt. ausgeschlossene Haftung für die Finanzmittel oder elektronische Währung, die von den Benutzern vetraut sind, tragen die Finanzanstalte und die Zahlungssysteme.

3.4. Die Operationen für den Wechsel, oder irgendeine andere Operation, welche zur Liste der angebotenen Dienste gehört, und abgeschlossen wird, wird als unaufhebbar gehalten. Der Benutzer kann nicht die Abschaffung der früher Durchgeführten Operation für den Einkauf, Verkauf oder Wechsel der elektronischen Währung fordern.

3.5. Service hat das Recht die Operationen abzuschafen oder zu stoppen im Laufe der Erfüllung, im Fall des Erhaltens von den entsprechenden vevollmächtigen Organen der glaubwürdigen Information über die Rechtswidrigkeit des Besitzes vom Benutzer der Finanzmittel. In diesem Fall werden dem Benutzre die Dienste nicht angeboten.

3.6. Bei der Aufspürung der Tatsachen der Verletzung durch den Benutzer jeglicher Punkzte dieses Abkommens. Service hat Recht auf das Stopprn der erfüllten Opertsaionen.

3.7. Service hat ausschließliches Recht für die Abschaffung (Unterberchung) der erfüllten Finanzoperation, ohne dem Benutzer die Ursachen zu erklären.

4. Die Liste der Dienste, welche Serevice anbietet.

4.1. Bestellung durch die Leistungerbringung durch den Service, Kontrolle über der durchgeführten Finynzoperation und das Bekommen der Auskunftinformation über den Lauf des Vetrages, der durgeführt wird, können nur mit der Hilfe des Interfaces des Benutzers verwirklicht werden, der sich auf der Webseite befindet.

4.2. Arbeitsregime des Services - 24 Stunden 7 Tage in der Woche. Der Service setzt sich ein zur Gewährleistung der stürungsfreien Funktionierung der Programmen-Apparaten Beschaffung.

5. Wert der angebotenen Dienste

5.1. Wert der durch den Service erbrachten Dienste, wird durch die Verwaltung bestimmt und ist auf der Webseite unseres Services veröffentlicht. Die Verwaltung hat Recht die flexibele Preispolitik in der Arbeit des Services durchzuführen, ohned zusätzliche, vorherige Benarichtigungen des Benutzers.

5.2. Der Benutzer verpflichtet sich alle Ausgaben für die Telefonverbindung zu erstatten, die Postaversand, Faxdienste und andere Ausgaben, die im Laufe der Durchführung der GeschäfterAktionen mit dem Service entstehen.

6. Über die Beteuerung

6.1. Der Benutzer macht alle Steuerzahlungen selbstständig, dabei sich mit der Steuergesetzgebung nach dem Wohnsitz zu richten. Service trägt keine Haftung für die rechtzeitigkeit der Auszahlungen von dem Benutzer der der Steuerabgaben und ist für den Kunden kein Steueragent.

6.2. Im Fall des Entstehens der fragewürdigen Situationen mit den Steuerorganen, bei den Forderungen der Verwaltung die Schuld abzutragen, welche beider Weigerung des Kunden die Steuer zu zahle entstanden, nimmt sich der benutzer auf sich die Zustimmung über den Ersatz dem Service aller Ausgaben, welche mit den Zahlungen verbunden sind.

7. Die obligatorischen Garantien und die Haftung

7.1. Alle Dienste, welche der Service anbietet, sind in diesem Abkommen beschrieben und der Sevice bietet keine zusätzliche Garantien dem Benutzer an.

7.2. Alle Garantien, welche diese Abkommen vorsieht, verbreiten sich auf die Summen, welche der Servise dem Benutzer vertraut hat. Der Servise trägt keine Schadenhaftung, welche der Benutzer tragen kann im Fall der Unmöglichkeit des Zugangs zu den Ressourcen der Webseite des Service.

7.3. Der Service kann nicht die volle Garantie geben für die ununtrebrochene Arbeit und das Anbieten der rundtäglichen Dienste.

7.4. Der Service trägt keine Haftung für das nicht vollstöndige Erhalten von dem Benutzers des Gewinns, wenn die Verluste infolge der echnischen Fehler oder Storungen passiert sind, welche bei der Durchführung der Zahlungen entstanden.

7.5. Der ervice trägt keine Haftung für das nich vollständig erhaltene Gewinn und Verluste, welche infolge der Fehler des Benutzers entstanden

7.6. Der Benutzer trägt die Garantien für die Erstattung der Verluste, welche mit dem Erhalten der Dienste vom Service im Fall der Einreichung der Klagen von der dritten Seite verbunden sind. Ausnahme sind die Fälle, welche in dolge der unvorgesehenen oder absichtlichen Aktionen des Services entstanden.

7.7. Der Benutzer ist damit einverstanden, dass die ungenehmigte Benutzung des Inhalts der Webseite des Service illegal wird. Alle Daten des Service unterliegen dem Schutz der Artikel der Gesetzgebung über den Urheberschutz und der echte des intelektuellen Eigentums.

7.8. Der Benutzer garantiert und bestätigt, dass er der Eigentümer ist und alle Rechte für weitere Verfügung der Summen besitzt, welche in seinen Transaktionen angegeben sind.

7.9. Der Service trägt keine Haftung für das ununterbrochene Funktionieren online der Bankensysteme, die momentan geschockte Überweisungen , könnne zu dem Empfänger oder zum Service mit der Verzögerung bis 2 Tage kommen in den ausschließlichen Fällen nach dem Schuld der selbst technischen Probleme der Bankensysteme.

8. Höhere Gewalt.

8.1. Beim Entstehen höherer Gewalt: elementare Naturkatastrophen, Brände, Überschwemmungenи bei dem Eingriff der Gewalte von Außen (Terrorakte, zivile Aufregungen und Machtwechsel), bei der Weigerung vom Funktionieren der Verbindungssysteme und anderer Netze, tragen der Benutzer und der Srvice keine Haftung.

9. Die Vertragsform.

9.1. Der Benutzer und der Service geben zu, dass die elektronische des Vetrages gleichbedeutend nach der juristischen Kraft dem schriftlichen Vertrag ist.

10. Die Risikobenachrichtigung.

10.1. Die angebotene Waren und Dienste werden bereithestellt nicht auf die Bestellung der Person oder des Unternehmens, welches das System WebMoney Transfer ausnutzt. Wir sind ein unabhängiges Unternehmen, das die Dienste anbietet, und selbstständig die Entscheidungen über die Preise und Angebote trifft. Die Unternehmen, welche das System WebMoney Transfer ausnutzen, bekommen keine Kommissionsgebühre, Belohnungen oder andere Bezahlungen für die Teilnahme an dem Anbieten der Dienste und tragen keine Haftung für unsere Tätigkeit. Die Attestierung, durchgeführt von der Seite von WebMoney Transfer, bestätigt nur die Kontaktdaten und und bescheinigt die Person. Sie verwirklicht sich nach unserem Wunsch und Bedeutet nicht, dass wir in irgendwelcher Weise mir der Verkäufen der Operatoren vom WebMoney System verbunden sind.

Achtung!

Wir behandeln nicht die Angebote der illegalen Bezahlungen und der illegealen Arbeitsmethoden. Kommen Sie bitte zu uns nicht mit solchen Bitten und schreiben Sie uns darüber auch nicht.